Lesungen der Literarischen Gruppe Osnabrück

10 Jahre Mettinger Krippenweg

– Bethlehem ist überall –

Lesung mit musikalischer Begleitung
Samstag, 5. Dezember 2015, 17:00 Uhr
im Schultenhof, Burgstraße 9, 49497 Mettingen     -> Anfahrt (Google Map)

Anlässlich der 10-Jahresfeier des Mettinger Krippenweges findet im Schultenhof zu Mettingen eine Lesung mit musikalischer Begleitung statt.

Vier AutorInnen der Literarischen Gruppe Osnabrück e. V. sind mit dabei:

Die aus Südkorea stammende Rang Choi, die an der Osnabrücker Musikhochschule Violine studierte, begleitet die Autorenlesung mit weihnachtlichen Krippenliedern auf ihrer Violine. Zu dieser vorweihnachtlichen Krippenlesung lädt der Kulturverein Mettingen e.V. interessierte Besucher von nah und fern herzlich ein. 

Vorverkauf bei Fa. Gerbus, Tel: 05452 – 973017,
oder Tourist Info, Tel: 05452 – 5213.
Erwachsene: 8,00 €, Jugendliche: 4,00 €

buch-trifft-saxBUCH TRIFFT SAX

Eine Musiklesung mit Miriam und Ulrike

Eine neue junge Autorin, Miriam Rademacher, ist unserer Gruppe beigetreten. Sie las am Freitag, 26.6.2015 in Atter…
mehr dazu

Literaturwettbewerbe                                                                       26.5.2015

Die Literarische Gruppe Osnabrück möchte alle Mitglieder auf interessante Literaturwettbewerbe aufmerksam machen.

Diese sind im Internet zu finden unter:

X. B O N N E R
BUCHMESSE
MIGRATION

„GrenzenLos – Vielfalt leben“ Einsendeschluss: 30. Juni 2015 (Poststempel)

Weitere Informationen erhalten Sie ebenfalls unter www.bonnerbuchmessemigration.de
oder telefonisch unter 0228 – 3383390.

LYRISCHE AUSSCHREIBUNG: SCHICK UNS DEIN ELFCHEN

2. Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
Tel.: 02272 – 9788699
elfchen@verlag30.de
http://verlag-shop.com

Die 1. Zeile hat ein Wort, die 2. Zwei, die 3. drei, die 4. vier Wörter, die letzte wieder ein Wort. Macht zusammen elf Wörter. Es können auch mehrere Elfchen aneinander gehängt werden, wie z.B. in folgendem Gedicht:

Rot
feuriges Glänzen
am sommerlichen Abendhimmel
schwarze Schatten von Vögeln
darübergleitend
lässt
meine Seele
voll tiefer Sehnsucht
in unendliche Weiten sich
aufschwingen.

 

„Abend des offenen Buches“                                                        1.5.2015

Die Literarische Gruppe Osnabrück e.V. möchte am

Montag, dem 18. Mai um 19 Uhr
im Dom-Hotel-Osnabrück, Kleine Domfreiheit 5

alle literarisch Interessierten, Autoren / innen und Gäste zu einem Informations- und Diskussionsabend einladen.

Der Verein existiert bereits seit über 40 Jahren. Schwerpunktmäßig stellen wir in 2-monatigen Abständen dort unsere eigenen Texte (Lyrik oder Prosa) vor, tauschen darüber unsere Gedanken und Meinungen aus und geben uns gegenseitige Anregungen für unser kreatives Schaffen.

Wir würden uns an diesem Abend über zahlreiche Gleichgesinnte freuen.

Lesen Sie uns Ihre Gedichte und Texte vor, die bisher in der Schublade schlummerten!

Weiterhin geben wir auch Hinweise zum Mitmachen bei lit. Ausschreibungen verschiedener Verlage. Wir organisieren Gruppenlesungen in Osnabrück und Umgebung; z. B. Cafés, Städt. Bühne, Kulturvereine, Bibliotheken, Restaurants, Kneipen und Altenheime.

Bringen Sie sich auch später in unsere Gruppe ein! Arbeiten und diskutieren Sie künftig kontinuierlich und aktiv mit und haben Sie keine Angst vor einem ehrenamtlichen Engagement.

MariaLuise König (Vors. Lit.-Gruppe-Osnabrück e.V.)

Buchpremiere: “Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten“

Literarischen Gruppe Osnabrück: Buchpremiere: “Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten“

Als Hommage auf Franz Kafka, der in diesem Jahr 2013 seinen 130. Geburtstag feiert, stellte die Literarische Gruppe Osnabrück e.V. in Kooperation mit dem Freien Deutschen Autorenverband e.V. NRW eine Jubiläumsanthologie vor.

Diese wurde vom Geest-Verlag in Vechta Langförde verlegt. Die Buch-Premiere „Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten“ fand am 23. August um 19 Uhr im Theater Osnabrück im oberen Foyer statt.

Veranstaltung: Buchpremiere: “Kafka – ein Doppelgänger zweier Welten“
Wann: Freitag 23. August 2013 um 19 Uhr
Wo: Theater Osnabrück – oberes Foyer
Veranstalter: Literarische Gruppe Osnabrück e.V.

mehr dazu 

 

 

22.1.2012

Lesung und Buchvorstellung im Theater Osnabrück am 16.1.2012

Am 16.1.2012 um 19:00 Uhr stellten sieben Mitglieder der Literarischen Gruppe Osnabrück e. V. ihre Texte im Oberen Foyer des Theaters Osnabrück vor. Iris Foppe, Marianne Kuhlmann-Krämer, Eva Lezius, Ulrike Noltenius, Rosemarie Posern, Hermann Wischnat und Elly Wübbeler lasen Lyrik und Prosa… mehr dazu


1.12.2012

Neue Anthologie der Literarischen Gruppe Osnabrück erschienen

Lesung und Buchvorstellung im Theater Osnabrück am 16.1.2012Im Oktober ist anlässlich des 40jährigen Bestehens der Literarischen Gruppe Osnabrück e. V. deren siebente Anthologie erschienen.

Sie trägt den Titel „Ein Wort gibt das andere“ und versammelt Lyrik und Kurzprosa von 18 Mitgliedern der Gruppe. Die Anthologie wird im Rahmen von drei gemeinsamen Lesungen der Gruppe zwischen Oktober und Januar vorgestellt… weiter
20.12.2012

„Ü 40-Poetry-Slam“ in Minden

Am 3.12.2011 fand in Minden erstmals ein „Ü40-Poetry-Slam“ statt. Hermann Wischnat, langjähriges Mitglied der Literarischen Gruppe Osnabrück, belegte dabei den zweiten Platz…

Beitrag im Mindener Tageblatt

 

10.12.2011

Lesung der Literarischen Gruppe im Tuchmacher Museum Bramsche

Lesung der Literarischen Gruppe im Tuchmacher Museum BramscheAm 17.11.2011 fand zum erstem Mal eine Gruppenlesung im Tuchmacher Museum Bramsche statt. Mit Gudula Budke, Iris Foppe, Erika Rauschning, Friedrich Stork und Anne Wicker stellten fünf Mitglieder der Literarischen Gruppe Osnabrück e. V. Lyrik und Kurzprosa vor…

Impressionen

 

5.11.2011

Ein Wort gab das andere: Impressionen von der Lesung im Forum 2011

Ein Wort gab das andere: Impressionen von der Lesung im Forum 2011Am 19. Oktober 2011 um 19:00 Uhr lasen Mitglieder der Literarischen Gruppe Osnabrück e. V. Lyrik und Prosa aus der neuen Anthologie der Literarischen Gruppe Osnabrück.

Impressionen
Beitrag in der NOZ vom 21.10.2011